Tunesien und Algerien im Playoff

Aufmacherbild

Tunesien steht im Playoff um die WM-Teilnahme 2014. Den Nordafrikanern reicht ein 1:1 in Äquatorial-Guinea, um Platz eins in Gruppe B bereits ein Spiel vor dem Ende der Gruppenphase zu fixieren. Auch Algerien steht nach einem 1:0-Sieg in Ruanda vorzeitig in der nächsten Runde (Gr. H). Kamerun muss nach dem 0:0 in der DR Kongo am letzten Spieltag zuhause gegen Libyen gewinnen, um weiterzukommen (I). Senegal gewinnt in Liberia mit 2:0 und muss im letzten Spiel gegen Uganda nur punkten (J).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen