Siege für Chile und Venezuela

Aufmacherbild
 

Chile und Venezuela feiern am vierten Spieltag der WM-Qualifikation in Südamerika Heimsiege. Die Chilenen besiegen Paraguay durch Tore von Pablo Contreras (27.) und Matias Campos (85.) 2:0. Chile verbessert sich mit dem 2. Sieg auf Rang fünf der Tabelle, Paraguay sitzt auf Rang sieben fest. Venezuela schlägt Bolivien dank des Goldtors von Oswaldo Vizcarrondo (26.) 1:0 und übernimmt punktegleich mit Urugay und Argentinien den dritten Tabellenrang. Bolivien bleibt mit einem Zähler Schlusslicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen