Schweiz fix bei der WM

Aufmacherbild

Die Schweiz qualifiziert sich durch 2:1 bei Albanien für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien. Die Tore erzielen Shaqiri (47.), Lang (78.) bzw. Salihi (89./Elfer). Island besiegt Zypern 2:0 und verteidigt Platz zwei in Gruppe E. Ein Punkt dahinter liegt Slowenien (3:0 gegen Norwegen). Die bereits qualifizierten Niederlande feiern in Gruppe D ein 8:1-Schützenfest gegen Ungarn. Türkei gewinnt bei Estland 2:0, Rumänien gegen Andorra mit 4:0. Beide Teams haben vor dem letzten Spieltag 16 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen