Kolumbien gewinnt in Chile

Aufmacherbild

Kolumbien rückt in der WM-Qualifikation Südamerikas auf den 2. Platz vor. In Chile (5.) feiert die Elf von Coach Jese Pekerman einen 3:1-Erfolg. Dabei gehen die Hausherren trotz Rot für Medel (36.) durch Fernandez (42.) in Führung. Nach der Pause drehen die Gäste jedoch durch Rodriguez (59.), Falcao (74.) und Gutierrez (77.) die Partie. Kolumbiens Aguilar (84.) sieht noch Gelb-Rot. Cavani (68.) rettet Uruguay (4.) ein 1:1 gegen Ecuador (3.), das Caicedo (8.) früh in Führung bringt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen