WM mit Torlinien-Technologie

Aufmacherbild

Beim Confederations Cup 2013 und der WM 2014 in Brasilien wird die Torlinien-Technologie zum Einsatz kommen. Das bestätigte der Weltfußballverband FIFA am Dienstag. Bislang wurden die zwei Systeme "Hawkeye" und "Goalref" von der FIFA lizensiert. Getestet wurde die Technologie bei der Klub-WM vergangenen Dezember in Japan. Angesichts der verschiedenen Technologien auf dem Markt hat die FIFA eine Ausschreibung mit den technischen Anforderungen für die beiden Wettbewerbe lanciert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen