Bayern entsendet meiste Spieler

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München führt die Liste der Klubs mit den meisten WM-Abstellungen an. Insgesamt 15 Profis aus dem Kader des deutschen Meisters vertreten in Brasilien ihre Heimatländer. Manchester United (14) und der FC Barcelona (13) folgen auf den Plätzen. Von den 736 für die WM gemeldeten Profis verdienen die meisten (114) ihr Geld in den Ligen Englands, gefolgt von Italien (81) und Deutschland (78). Aus der öst. Bundesliga sind nur Anel Hadzic (Bosnien) und James Holland (Australien) dabei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen