Frankreich hofft auf Comeback

Aufmacherbild

Frankreich hofft nach dem 0:2 im Hinspiel der WM-Quali-Playoffs gegen die Ukraine auf ein historisches Comeback. Bislang konnte noch kein Team ein 0:2 bei WM-Ausscheidungsspielen wettmachen. "Wir sind bereit, auf dem Platz zu sterben, um die Leute stolz zu machen, die uns unterstützen", kündigt Arsenal-Stürmer Olivier Giroud an. Portugal gibt sich nach dem 1:0-Heimsieg gegen Schweden hingegen siegessicher. "Wir werden bei der WM dabei sein", so Cristiano Ronaldo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen