Verletzungspech bei Kolumbien

Aufmacherbild

Kolumbiens Nationaltrainer Jose Pekerman muss den nächsten verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen. Nach Stürmerstar Radamel Falcao, Luis Perea und Luis Muriel muss der 64-jährige Coach bei der WM in Brasilien auch auf Mittelfeld-Routinier Aldo Ramirez verzichten. Carlos Carbonero (River Plate), der erst ein Länderspiel in den Beinen hat, wird für ihn nachnominiert. Ecuador ersetzt Segundo Castillo, der nach einer Bänderverletzung im Knie nicht rechtzeitig fit wird, durch Oswaldo Mina.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen