Van Gaal übt Kritik an Robben

Aufmacherbild

Nach dem 3:0-Sieg der Niederlande gegen Estland in der WM-Qualifikation kritisiert Trainer Louis van Gaal Arjen Robben. Robben hatte in Minute 42 Gelb bekommen, da er den Ball nach dem Pfiff ins Tor geschossen hatte. "Natürlich nehme ich ihm das übel. Das war dumm", kommentiert van Gaal die Situation. "Das war vielleicht etwas kindisch", gibt der Spieler zu. Zudem übt van Gaal auch Kritik am Spielverständnis des 29-Jährigen: "Er war als linker Stürmer zu oft auf der falschen Seite."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen