Personaldiskussion bei "Elftal"

Aufmacherbild

Schon vor dem ersten WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen die Türkei herrscht bei der niederländischen Nationalmannschaft Unruhe. Grund sind die ständigen Personaldiskussionen. Teamchef Louis van Gaal verzichtet auf namhafte Profis wie Rafael van der Vaart (HSV), Ibrahim Afellay (Schalke), Gregory van der Wiel (Paris) und Nigel de Jong (AC Milan). Außerdem will er im Sturm Klass-Jan Huntelaar statt Robin van Persie spielen lassen: "Das Team ist wichtiger, als wer unser Stürmer ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen