Spanien in Puerto Rico mit Mühe

Aufmacherbild

Welt- und Europameister Spanien kommt beim freundschaftlichen Gastspiel in Puerto Rico zu einem mühevollen 2:1-Sieg. Santi Cazorla bringt die Gäste in Minute 42 per Distanzschusss in Front, Cesc Fabregas erhöht nach einer Flanke von Jesus Navas kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0. Nach dem Wechsel erzielt Marc Cintron (65.) den viel umjubelten Anschlusstreffer für die Nummer 138 im FIFA-Ranking. Portugal schlägt Panama dank Treffer von Nelson Olivera (30.) und Cristiano Ronaldo (51.) 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen