Brasilien-Italien endet remis

Aufmacherbild
 

Brasilien und Italien trennen sich in einem Testspiel im Schweizer Genf mit einem 2:2-Unentschieden. Die "Selecao" erwischt eine gute erste Hälfte und geht durch Treffer von Fred (33.) und Oscar (42.) mit einer Führung in die Pause. Ein Doppelschlag der Italiener durch Daniele de Rossi (54.) und Mario Balotelli (57.) sorgt dann aber für den Ausgleich. In der Schlussphase der Partie finden die "Azzurri" die besseren Möglichkeiten vor, können den Siegtreffer aber nicht erzielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen