Italien blamiert sich im Test

Aufmacherbild
 

Italien verpatzt seine WM-Generalprobe. Die "Squadra Azzurra" kommt in Perugia im Testspiel gegen Luxemburg nur zu einem 1:1. Claudio Marchisio bringt die Truppe von Teamchef Cesare Prandelli zwar früh in Führung (9.), doch nach zahlreichen Auswechslungen darf sich Maxime Chanot über den Ausgleich freuen (85.). Im Duell zweier WM-Teilnehmer trennen sich Ecuador und England in Miami mit einem 2:2. Tore: Enner Valencia (8.), Michael Arroyo (70.) bzw. Wayne Rooney (29.), Rickie Lambert (51.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen