Mexiko unterliegt Portugal knapp

Aufmacherbild

Ein Last-Minute-Tor von Bruno Alves (92.) bringt Portugal den Sieg im Testspiel zweier WM-Starter gegen Mexiko. In einer ausgeglichenen Partie vereiteln die Torleute frühere Treffer. Beim Kopfballtreffer von Alves ist Mexiko-Schlussmann Ochoa schließlich aber chancenlos. Portugal muss weiter auf den angeschlagenen Cristiano Ronaldo verzichten. Kolumbien kommt zu einem 3:0-Erfolg gegen Jordanien. Die Tore erzielen Rodriquez (42.), Cuadrado (83.) und Guarin (89.). Bani Yaseen sieht Rot (82.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen