Japan feiert Sieg über "Kiwis"

Aufmacherbild
 

Die japanische Fußball-Nationalmannschaft feiert im freundschaftlichen Ländervergleich mit Neuseeland einen souveränen 4:2-Sieg. Die vom Italiener Alberto Zaccheroni trainierten "Samurai Blue" legen bereits in der ersten Hälfte den Grundstein und führen nach Treffern von Okazaki (4., 17.), Kagawa (7./Elfmeter) und Morishige früh mit 4:0. Wood gelingt noch vor der Pause das 1:4 aus Sicht der "Kiwis" (39.). Der 22-Jährige stellt schließlich auch den Endstand in der 80. Minute her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen