Remis bei Italien gegen Nigeria

Aufmacherbild

In einem freundschaftlichen Länderspiel trennen sich Italien und Nigeria im Londoner Craven Cottage mit 2:2. Nachdem der wieder genesene Giuseppe Rossi für die "Sqaudra Azzurra" in Minute zwölf die Führung erzielt, dreht Nigeria die Partie noch vor der Pause durch Bright Dike (35.) und Shola Ameobi (40.). Emanuele Giaccherini (47.) gelingt in Halbzeit zwei das Tor zum Endstand. Danach scheitern die Italiener in Person von Marco Parolo und Alessandro Diamanti noch zweimal am Aluminium.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen