Terim erneut Türkei-Teamchef?

Aufmacherbild

Fatih Terim soll zum dritten Mal nach 1993 bis 1996 und 2005 bis 2009 türkischer Teamchef werden. Dem 59-Jährigen wurde vom türkischen Verband nach der Vertragsauflösung mit Abdullah Avci laut dem staatlichen TV-Sender TRT ein Vierjahres-Vertrag angeboten. Demnach soll Terim bis Saisonende parallel seinen Trainerjob bei Galatasaray ausüben und erst danach Vollzeit-Teamchef werden. Am Dienstag verkündete Terim noch, dass er Galatasaray nicht ohne die Zustimmung des Klubs verlassen werde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen