Sao Paulo droht U-Bahn-Streik

Aufmacherbild
 

Nächste Negativ-Meldung aus dem WM-Gastgeberland Brasilien. Die Gewerkschaft der U-Bahn-Angestellten ruft zu einem unbefristeten Streik ab dem 5. Juni auf. Die rund 10.000 Bediensteten geben sich mit einer Lohnerhöhung von 5,2 Prozent nicht zufrieden und fordern 35,47. Die Verhandlungen laufen allerdings weiter. Die nächsten Gespräche sind für 4. Juni angesetzt. In Sao Paulo findet am 12. Juni das Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen