Bayern-Trio bereitet Löw Sorgen

Aufmacherbild

Das DFB-Pokalfinale war nicht ganz nach dem Geschmack von Joachim Löw. Ein Trio des FC Bayern München bereitet dem DFB-Bundestrainer vor dem Start der WM Sorgen. Philipp Lahm humpelte mit einer Verletzung am Wadenbeinknöchel vom Platz. "Es hat sich ein bisschen was verschoben im Sprunggelenk", so der Defensivspieler. Bastian Schweinsteiger fehlte im Endspiel mit einer Entzündung der Patellasehne, gibt sich aber zuversichtlich. Manuel Neuer musste mehrfach an der Schulter behandelt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen