DFB-Sorge um Neuer wächst

Aufmacherbild
 

Manuel Neuer verletzte sich im Pokalfinale an der Schulter, nun wächst die Sorge im Lager der deutschen Nationalmannschaft, der Keeper könnte für die WM ausfallen. Nach seiner Untersuchung bei Dr. Müller-Wohlfahrt verlässt der Münchner Schlussmann die Klinik mit der Schulter in einer Schlinge. Zunächst heißt es von Seiten des Arztes es handle sich um eine Prellung, wie schwer die Beeinträchtigung tatsächlich ist und ob Neuer rechtzeitig fit wird, ist indes nicht bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen