Randale vor Rumänien-Ungarn

Aufmacherbild
 

Ungarische Fußball-Fans sorgen bereits vor Beginn des WM-Qualifikationsspiels in Rumänien für Aufregung. Nachdem die Anhänger des Gästeteams am Freitag in Bukarest mit Feuerwerkskörpern, Flaschen und anderen Gegenständen warfen sowie ultranationalistische und rechtsextreme Fahnen schwenkten, reagierte die Polizei in der rumänischen Hauptstadt mit Tränengas. Bereits davor kam es im Stadtzentrum zu Schlägereien zwischen ungarischen und rumänischen Fans.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen