Presse verspottet Frankreich

Aufmacherbild
 

Frankreich steht nach der 0:2-Pleite im WM-Playoff-Hinspiel gegen die Ukraine nicht nur vor dem Aus, sondern auch im Kreuzfeuer der Kritik. "Le Blues haben alles verdorben, harmlos vorne, zerbrechlich hinten, unfähig, den Anforderungen des Spiels zu entsprechen", titelt "L'Equipe". Die Presse schießt sich vor allem auf Ribery ein: "Vier Tage nachdem er gesagt hat, dass er sich nie zuvor so stark gefühlt hat, haben wir ihn selten so schwach gesehen." Das Rückspiel steigt am Dienstag in Paris.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen