Prandelli tritt nach WM zurück

Aufmacherbild

Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli tritt laut übereinstimmenden Medienberichten nach der Weltmeisterschaft 2014 zurück. Als Nachfolger sind unter anderen AC Milans Trainer Massimiliano Allegri und der derzeitige japanische Teamchef Alberto Zaccheroni im Gespräch. "In dem Moment, wo wir die mathematische Sicherheit für die WM-Qualifikation haben, werde ich meine Entscheidung bekannt geben", wird Prandelli von "Tuttosport" zitiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen