Prandelli ist noch enttäuscht

Aufmacherbild

Ex-Italien-Coach Cesare Prandelli hat das frühe WM-Aus noch nicht verdaut. "Einen Schock wie die WM zu überwinden, ist nicht leicht. Wenn du Drohungen erhältst, Briefe in der Post oder gewisse Artikel liest, bist du verwirrt, du fragst dich, warum", lässt der 56-Jährige durchblicken. Seine neue Aufgabe bei Galatasaray helfe aber. Kritk übt er an Balotelli: "Mario ist kein Champion. Ich mag ihn sehr, aber er muss die Realität wahrnehmen und nicht seine eigene Parallel-Welt erschaffen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen