WM: Auch Parreira übt Kritik

Aufmacherbild

Wenige Tage nach Ex-Kicker Rivaldo, übt nun auch der technische Koordinator des brasilianischen Verbandes Carlos Alberto Parreira heftige Kritik an der WM-Organisation. Der 70-Jährige bemängelt besonders die Infrastruktur. Noch immer würden Bauaufträge für Flughäfen ausgeschrieben. "Drei Monate vor der WM! Das ist ein schlechter Witz", so Parreira. Man habe zudem die Chance verpasst, der Welt ein anderes Brasilien zu zeigen, klagt der WM-Teamchef von 1994 gegenüber dem Radiosender "CBN".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen