Überraschung in Nigerias Kader

Aufmacherbild

Die Nationalmannschaft von Nigeria nimmt mit insgesamt 30 Spielern die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien auf. Etwas überraschend fehlt Villarreal-Stürmer Ikechukwu "Ike" Uche. Das vorläufige Aufgebot von Nationaltrainer Stephen Keshi wird von Chelsea-Mittelfeldspieler John Obi Mikel und Stürmer Emmanuel Emenike von Fenerbahce Istanbul angeführt. Neben Routinier Vincent Enyeama beruft Keshi mit Austin Ejide, Chigozie Agbim und Daniel Akpeyi insgesamt vier Keeper ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen