Van der Wiel bei WM nur Zuseher

Aufmacherbild

Die FIFA WM 2014 in Brasilien findet ohne Gregory van der Wiel und Johnny Heitinga statt. Das Duo, vor vier Jahren im WM-Finale noch in der Startformation, wird von "Bondscoach" Louis van Gaal nicht in den vorläufigen, 30 Mann umfassenden Kader der Niederlande berufen. Angeführt wird das Aufgebot des "Tulpen-Generals" von seinen beiden Kapitänen Robin van Persie und Arjen Robben. Van Gaal plant, bei der WM ein 5-3-2-System spielen zu lassen. Am Samstag folgt der erste Test gegen Ecuador.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen