Neymar fehlt Gespür für Schnee

Aufmacherbild

Vor dem Testspiel der Brasilianer gegen Italien in Genf setzen Neymar die bitterkalten Temperaturen in der Schweiz zu. "Das Schlimmste ist der Wind und dann die eiskalten Füße. Ich habe schon Schnee gesehen, aber noch nie bei Schnee gespielt", erklärte der Star vom FC Santos bei der Ankunft am Genfer Flughafen. Keine perfekten Voraussetzungen für die sonnenverwöhnten Zauberer vom Zuckerhut, die gegen Italien erstmals seit der WM 2010 wieder ein Top-Team besiegen wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen