Robben trifft bei Holland-Remis

Aufmacherbild
 

Ein Testspiel zwischen den Weltmeisterschafts-Teilnehmern Niederlande und Japan im belgischen Genk endet mit einem 2:2-Unentschieden. Die Holländer gehen durch Hamburg-Legionär Rafael Van der Vaart in Führung (13.), Bayern-Star Arjen Robben erhöht in der ersten Hälfte auf 2:0 (39.). Noch vor der Pause kann Yuya Osako den Anschlusstreffer erzielen (44.), ZSKA-Moskau-Spieler Keisuke Honda sorgt nach einer Stunde für den Ausgleich und zugleich den Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen