WM-Stadion noch nicht fertig

Aufmacherbild

Die Zeit drängt, denn in zwei Wochen beginnt die WM in Brasilien und das WM-Stadion in Natal ist noch nicht fertiggestellt. "Es wird ein Rennen gegen die Zeit. Es gibt noch viel zu tun", twittert FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke. Der Franzose ruft alle verfügbaren Kräfte zur Hilfe. "Wir brauchen das Engagement aller, die hier in Natal beteiligt sind, um sicherzugehen, dass bis zum 13. Juni alles fertig ist." Das erste Spiel in Natal ist Mexiko gegen Kamerun am zweiten WM-Tag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen