Hodgson trotz "Flop" zufrieden

Aufmacherbild
 

England müht sich zu einem 1:1-Remis zu Hause gegen die Ukraine und darf sich bei Elfer-Schütze Lampard (87.) für den Punkt bedanken. Für Teamchef Roy Hodgson dennoch kein Grund, seine Zuversicht zu verlieren. "Ich habe viele Aspekte gesehen, mit denen ich zufrieden bin", verkündet der 65-Jährige. Kritischer gibt sich da schon die "Sun". Die Boulevard-Zeitung titelt nach dem Spiel, das über weite Strecken von den Gästen dominiert wurde: "Roys Flops bringen Supersommer zu plötzlichem Ende."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen