"Ibra" strebt Tor-Rekord an

Aufmacherbild
 

Zlatan Ibrahmovic erwies sich beim 4:2-Sieg über Norwegen mit drei Treffern wieder einmal als Um und Auf in der schwedischen Nationalmannschaft. Derzeit hält der 31-Jährige bei 44 Treffern in 91 Spielen für sein Land. Damit gilt es nur noch Sven Rydell, der in 20er- und 30er-Jahren spielte und 49-mal traf, zu überholen. "Das würde mir viel bedeuten", sagt der PSG-Stürmer. Teamchef Erik Hamren ortet indes noch Probleme im Team: "Defensiv haben wir eine Menge zu tun und zum Nachdenken."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen