Frankreich sperrt Kicker bis '14

Aufmacherbild

Yann M'Vila wird bis Juni 2014 nicht für das französische Nationalteam auflaufen. Der Verband hat diese Sperre verhängt, weil der Rennes-Mittelfeldspieler zwischen den zwei U21-EM-Qualifikationsspielen gegen Norwegen eine Nacht in einem Pariser Club verbracht hatte. Der 22-Jährige, der bei der EURO 2012 drei Spiele absolvierte, wird definitiv die WM-Endrunde 2014 verpassen. Vier andere Spieler wurden aus gleichem Grund bis Ende 2013 für Teameinsätze gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen