Kein Sex für Mexikos Spieler

Aufmacherbild

Wenn es nach Coach Miguel Herrera geht, sollen Mexikos Teamspieler während der WM in Brasilien sexuell enthaltsam leben. "Ich kann den Spielern nichts verbieten, aber ich denke nur an Fußball und hoffe, dass die Jungs das Gleiche tun, denn es ist noch niemand an 40 Tagen Enthaltsamkeit gestorben", so der 46-Jährige. Aus Angst vor positiven Dopingtests aufgrund von mit Clenbuterol kontaminierten Fleischs wird das Team in der Vorbereitung zudem auf Rindfleisch verzichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen