Deschamps sagt Nationalteam ab

Aufmacherbild

Didier Deschamps will nach übereinstimmenden Medienberichten den vakanten Posten des französischen Teamchefs ablehnen. Demnach wolle Deschamps unter dem Eindruck der gescheiterten Vertragsverhandlungen zwischen dem Verband und Ex-Trainer Laurent Blanc nicht die Nachfolge seines ehemaligen Teamkameraden antreten. Deschamps galt als aussichtsreichster Kandidat, nachdem Blanc eine Vertragsverlängerung unter anderem wegen der Forderung nach einer deutlichen Reduzierung des Betreuerstabs ablehnte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen