Löw für WM-Vorqualifikation

Aufmacherbild
 

Vor dem Doppelspieltag in der WM-Qualifikation gegen Kasachstan beklagt der deutsche Bundestrainer Joachim Löw den übervollen Terminkalender und spricht sich für eine WM-Vorqualifikation aus. "Ob es aus sportlicher Sicht Sinn macht, zweimal gegen Länder wie Kasachstan, Andorra, San Marino oder die Färöer anzutreten, darüber kann man schon diskutieren", sagt Löw gegenüber dem "kicker". DFB-Präsident Wolfgang Niersbach glaubt indes nicht an eine Extra-Runde für kleinere Fußball-Nationen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen