Kolumbianerin ist "Miss WM 2014"

Aufmacherbild

Kolumbien hat bereits vor Beginn der FIFA Weltmeisterschaft in Brasilien einen Titel in der Tasche. Die Studentin Daniela Ocoro Mejia beschert dem 46-Millionen-Einwohner-Staat im Norden Südamerikas den Sieg bei der Wahl zur "Miss WM 2014" und setzt sich vor Felicia Kitchings aus den USA sowie Laritza Libeth Parraga Arteaga aus Ecuador durch. "Ich bin stolz auf diesen Titel. Und ich bin überzeugt, dass Kolumbien Fußball-Weltmeister wird", macht die Gewinnerin ihren Landsleuten Mut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen