Klinsmann auf Schweizer Liste

Aufmacherbild

Der Schweizer Fußballverband ist nach der Absage von Marcel Koller weiterhin auf der Suche nach einem Nachfolger von Ottmar Hitzfeld als Teamchef. Neuester Kandidat auf der Liste der Eidgenossen soll, laut "Blick", US-Headcoach Jürgen Klinsmann sein. Der Vertrag des 49-Jährigen läuft nach der WM 2014 aus, allerdings wäre er mit aktuell rund 2 Millionen Euro Verdienst im Jahr eine teure Wahl. Weitere Namen am Radar des SFV seien Christian Gross, Thorsten Fink und U21-Coach Pierluigi Tami.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen