18-Jähriger vor Debüt für Türkei

Aufmacherbild

Der 18-jährige Fulham-Legionär Kerim Frei steht gegen Österreich vor seinem Debüt im türkischen Nationalteam. Noch im Mai spielte er für die U21 der Schweiz, ehe ihn der türkische Verband abwerben konnte. Der in Feldkirch geborene und in der Schweiz aufgewachsene Offensivspieler betonte, weiter für die Schweiz zu spielen, im Urlaub in der Türkei änderte er seine Meinung. Auf wiederholte Kontaktversuche des U21-Teamchefs Pierluigi Tami und A-Teamchef Ottmar Hitzfeld reagierte er nicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen