Aufmacherbild

Vuvuzela-"Nachfolger" verboten

WM-Aus für den brasilianischen Vuvuzela-"Nachfolger" Caxirola! Das rasselnde Plastik-Instrument darf bei der WM 2014 nach einem Regierungsbeschluss nicht in den Stadien zum Einsatz kommen - offiziell aus Sicherheitsgründen. Ende April hatten Anhänger bei einem Spiel zwischen Bahia und Vitoria Dutzende der Rasseln aus Recycling-Plastik als Wurfgegensände benutzt und auf den Rasen geworfen. Die Entscheidung des Justizministeriums gilt bereits für Freundschaftsspiele und den Confed-Cup.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»