Kein Terry-Comeback für England

Aufmacherbild
 

John Terry wird kein Comeback im Dress der englischen Nationalmannschaft geben. "Wir sind in der gesamten Qualifikation (für die WM in Brasilien, Anm.) ohne ihn ausgekommen, und wir müssen das auch in der Zukunft tun. Was mich angeht, heißt Rücktritt eben Rücktritt", erklärt Teamchef Roy Hodgson. Terry hatte im September 2012 seine internationale Karriere beendet. Nach starken Leistungen bei Chelsea wurden in der Öffentlichkeit jedoch Rufe nach einem Comeback des 33-Jährigen laut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen