WM: Japan nennt 23-Mann-Kader

Aufmacherbild
 

Japans Teamchef Alberto Zaccheroni hat am Montag sein 23-Mann-Aufgebot für die WM in Brasilien nominiert. Angeführt werden die "Blauen Samurai" von ihren Mittelfeldstars Shinji Kagawa (ManUnited) und Keisuke Honda (AC Milan). Überraschend kommt die Nominierung des ehemaligen Wolfsburg-Legionärs Yoshito Okubo. Der 31-Jährige war von Zaccheroni seit der WM 2010 nur einmal berücksichtigt worden. Ebenfalls im Kader steht nach seiner Knieverletzung Kapitän Makoto Hasebe vom 1. FC Nürnberg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen