WM: Japan nennt 23-Mann-Kader

Aufmacherbild

Japans Teamchef Alberto Zaccheroni hat am Montag sein 23-Mann-Aufgebot für die WM in Brasilien nominiert. Angeführt werden die "Blauen Samurai" von ihren Mittelfeldstars Shinji Kagawa (ManUnited) und Keisuke Honda (AC Milan). Überraschend kommt die Nominierung des ehemaligen Wolfsburg-Legionärs Yoshito Okubo. Der 31-Jährige war von Zaccheroni seit der WM 2010 nur einmal berücksichtigt worden. Ebenfalls im Kader steht nach seiner Knieverletzung Kapitän Makoto Hasebe vom 1. FC Nürnberg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen