Queiroz fixiert Irans WM-Kader

Aufmacherbild

Das iranische WM-Aufgebot steht: Trainer Carlos Queiroz hat die 23 Männer seines Vertrauens bekanntgegeben. Angeführt wird das "Team Melli" von Ashkan Dejagah (Fulham). Mit Mohammad Khalatbari von Persepolis und dem 19-jährigen Sardar Azmoun von Rubin Kazan bleiben zwei Spieler unerwartet auf der Strecke. Mit dem Trainingslager in Österreich zeigt sich Queiroz zufrieden. Die Iraner landen am Mittwoch in Sao Paulo und absolvieren vor dem WM-Start noch einen Test gegen Trinidad und Tobago.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen