Spaniern winkt hohe Prämie

Aufmacherbild
 

Einen WM-Titel zu verteidigen ist keine leichte Sache und aus diesem Grund hat der spanische Verband mit der Ansetzung der Prämie nochmals dafür gesorgt, dass alle Spieler auch wirklich die letzten Reserven aus sich rauskitzeln. Nicht weniger als 720.000 Euro soll jeder Spieler bekommen, wenn man am Ende in Brasilien den Pokal in den Himmel stemmt. Bei einer Final-Niederlage sollen immer noch 360.000 Euro pro Kopf ausgeschüttet werden. Im Vergleich zu 2010 ist das um rund 20 Prozent mehr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen