Ghana locker bei der WM

Aufmacherbild

Mit Ghana steht der 25. Teilnehmer der Fußball-WM 2014 in Brasilien fest. Den "Black Stars" reicht nach dem 6:1-Erfolg im Hinspiel über Ägypten eine 1:2-Niederlage in Kairo zum souveränen Aufstieg. Amr Zaki (25.) besorgt das 1:0 für die Hausherren, Gedo erhöht auf 2:0 (84.), der eingewechselte Kevin-Prince Boateng (89.) sorgt schließlich für den Endstand. Für Ghana ist es die dritte WM-Teilnahme in Folge, 2010 scheiterten die Westafrikaner erst im Viertelfinale im Elferschießen an Uruguay.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen