Färöer verpassen Sensation

Aufmacherbild
 

Schweden müht sich in Gruppe C bei den Färöer-Inseln zu einem 2:1-Sieg. In Torshavn schnuppern die Gastgeber an einer Überraschung und gehen in der 57. Minute durch Rogvi Baldvinsson mit 1:0 in Führung. Acht Minuten später gelingt Alexander Kacaniklic der Ausgleich. Für die Entscheidung sorgt Superstar Zlatan Ibrahimovic eine Viertelstunde vor Schluss. Die Schweden halten damit nach zwei Spielen beim Punktemaximum von sechs Zählern. Am Dienstag spielen die Skandinavier in Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen