Kehrtwende von Samuel Eto'o

Aufmacherbild

Samuel Eto'o vollzieht den Rücktritt vom Rücktritt und spielt wieder für das kamerunische Nationalteam. "Ich werde heute Abend zur Mannschaft in Paris stoßen", erklärt der Stürmerstar des FC Chelsea im "kicker", schließlich "haben alle eine Aufgabe für das Land zu erfüllen". Nach seinem letzten Länderspiel im September gegen Libyen hatte er aus privaten Gründen seinen Rückzug erklärt. Die von Volker Finke betreuten "unzähmbaren Löwen" treffen am Sonntag in der WM-Quali auf Tunesien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen