Team-Comeback von Eto'o

Aufmacherbild

Samuel Eto'o ist wieder Teil der Nationalmannschaft von Kamerun. Teamchef Denis Lavagne beruft den 31-jährigen von Anzhi Makhachkala in den 23-Mann-Kader für das Afrika-Cup-Qualifikationsspiel gegen Kap Verde am 8. September. Eto'o ist zuletzt acht Monate vom Verband gesperrt gewesen, weil er seine Teamkollegen im November 2011 wegen ausständiger Bonuszahlungen zum Boykott eines Testspiels in Algerien animiert haben soll. Der Stürmerstar erzielte bisher in 109 Partien für Kamerun 54 Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen