Spanien-Kader ohne Chelsea-Stars

Aufmacherbild
 

Spaniens Teamchef Vicente del Bosque verzichtet für das WM-Qualifikationsmatch gegen Finnland auf Spieler des FC Chelsea. Am 6. September in Helsinki fehlen beim Welt- und Europameister sowohl Fernando Torres und Juan Mata als auch Cesar Azpilicueta. Neu im Aufgebot sind indes Mario Suarez und Koke. Die beiden Mittelfeldspieler von Austrias CL-Gegner Atletico ersetzen die verletzten Xabi Alonso (Real) und Javi Martinez (Bayern). Der FC Barcelona stellt mit sieben Spielern das Gros des Teams.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen