Neuer Job für Eriksson?

Aufmacherbild

Der ukrainische Verband könnte auf seiner Suche für einen Nachfolger von Teamchef Oleg Blochin fündig geworden sein. Wie diverse Zeitungen berichten, soll Sven-Göran Eriksson Interesse daran zeigen, den EM-Co-Gastgeber zur WM 2014 nach Brasilien zu führen. "Wir befinden uns in aktiven Verhandlungen. Das Angebot entspricht aber bisher nicht unseren Erwartungen", wird sein Agent Carlos Carvalho zitiert. Der Vertrag des Schweden beim thailändischen Klub Tero Sasana soll bereits aufgelöst sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen